Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir bei Bernt Messtechnik GmbH nehmen den Datenschutz ernst und die Nutzung unserer Seite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Kontakt und Umgang mit Ihren personenbezogene Daten

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen und uns z. B. eine E-Mail, einen Brief oder ein Fax senden, können personenbezogene Daten enthalten sein, deren Umfang Sie selber festlegen. Wenn wir von Ihnen personenbezogene Daten erhalten, werden diese von uns gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze verarbeitet.

Ihre Daten werden für die Bearbeitung der Anfrage, für den Fall von Anschlussfragen oder Aufträgen bei uns gespeichert. Es erhalten bei uns nur die Personen Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung Ihres Anliegens oder unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter, es sei denn, vertragliche Pflichten oder gesetzliche Bestimmungen machen dies erforderlich. Dann können die Empfänger z. B. sein:

  • Behörden (z. B. Finanz- und Zollbehörden, Gerichte)

  • Bank unserer Vertragspartner (SEPA-Zahlungsträger)

  • Abtretungsempfänger und Auskunfteien

  • Drittschuldner und Gerichtsvollzieher

  • Insolvenzverwalter

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie sie für die oben genannten Zwecke erforderlich sind. Inbesondere bei Vertragsverhältnissen zwischen Ihnen und uns können die gesetzlichen Speicherfristen bis zu zehn Jahren betragen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann und folglich ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

Auf unseren Webseiten können Sie verschlüsselt surfen. Achten Sie dazu darauf, dass die Adressen mit https beginnen, wie in folgendem Beispiel: https://www.berntgmbh.de

Auskunft, Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Anträge auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragung richten Sie jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten:

Cookies

Wir – bzw. unser Webserver – setzen keine eigenen Cookies.

Cookies von Google durch YouTube-Videos oder Google Maps

Auf einigen unserer Seiten betten wir YouTube-Videos ein. YouTube gehört zu Google.

Wenn Sie eine Seite mit einem YouTube-Video besuchen, kann YouTube Sie dabei "beobachten". Wird ein Video gestartet, setzt Google eigene Cookies ein, die u. a. Analysen über das Nutzerverhalten ermöglichen.

Ferner binden wir Karten von Google Maps ein. Auch hier werden Cookies von Google gesetzt.

Sie können Google dem Sammeln von Informationen widersprechen, müssen sich dazu aber mit den erforderlichen technischen Maßnahmen vertraut machen. Ein guter Startpunkt sind die Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google.

Informationen speziell zum Datenschutz bei YouTube (bzw. bei Google) finden sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Website-Analysedienste

Wir nutzen kein Google Analytics, kein Adobe Analytics und auch keine ähnliche Software.

Social Media

Wir nutzen keine Social-Media-Plugins.

Anzeigen- und Marketing-Dienste

Wir schalten auf unseren Seiten keine Werbung wie z. B. Google AdSense oder Google AdWords.

Newsletter

Wir bieten zur Zeit keinen Newsletter an. Aber Sie können uns gerne auf einschlägigen Messen besuchen.

Zugriffsdaten in unseren Server-Log-Dateien

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch Zugriffsinformationen erfasst und in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert. Diese Informationen umfassen:

  • besuchte Unterseite unserer Website

  • Quelle bzw. Verweis, von welchem Sie auf unsere Seite gelangten

  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

  • Anfrage des Browsers (request)

  • Antwort des Webservers (status code)

  • Menge der gesendeten Daten

  • verwendeter Browser

  • verwendetes Betriebssystem

Ihre IP-Adresse wird vor dem Speichern anonymisiert.

Die erhobenen Daten dienen statistischen Auswertungen zur Verbesserung unseres Internetauftritts und der dahinterstehenden Technik. Die Daten werden nach einer Woche automatisch gelöscht.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Dienste.

Für Ihren Besuch auf unseren Seiten gilt die jeweils hier abgebildete Datenschutzerklärung.