Benutzerlogin

  • deutsch
  • english

Füllstandsüberwachung > 

Grenzstandmessung

Die anhaftungsneutralen Füllstandsmesssysteme des Herstellers Ametek Drexelbrook eignen sich auch für schwierige Medien wie Flugasche (bis zu 820°C), Schüttgüter, Schaum, Polymere und Trennschichten.


Grenzstandüberwachung

von Schäumen, Flüssigkeiten, Schlämmen, Stäuben, Granulaten und Grenzschichten nach dem Admittanzverfahren unter der Verwendung der "Cote-Shield"-Technik

– Wartungsfreie Füllstandsüberwachung
– Unbeeinflusst von Ablagerungen, Änderungen der Temperatur und der Leitfähigkeit
– Ohne bewegte Teile
– Selbstkalibrierend*
– Zugelassen für Gas-Ex und Staub-Ex**
– Selbstüberwachend

 

Z-Tron III

Z-Tron III zur Füllstandsüberwachung

– Messverfahren: Hochfrequenz / Admittanz
– Zeitverzögerung: 0-60s ansprech- oder rücksetzverzögert
– Empfindlichkeit: 0,3pF
– Kalibrierung*: Potentiometer
– Spannungsversorgung: 120V AC, 230 V AC oder 15-30V DC
– Ausgang: 2 Relaisausgänge, Wechsler
– ATEX-Zulassung**: Für den Einsatz im Nicht-Ex-Bereich

Grenzstandüberwachung

 

ThePoint

ThePoint zur Füllstandsüberwachung

– Messverfahren: Hochfrequenz / Admittanz
– Zeitverzögerung: 0-60s ansprech- oder rücksetzverzögert
– Empfindlichkeit: 0,15pF oder 0,015pF
– Kalibrierung*: Automatisch oder Potentiometer
– Spannungsversorgung: Universelle Spannungs-versorgung,
   20-250 V AC und 20-50 V DC
– Ausgang: 2 Relaisausgänge, Wechsler
– ATEX-Zulassung**: II 1/2 GD EEx d [ia] IIC T2...T5

Grenzstandüberwachung

 

Intellipoint Relais

Intellipoint Relais zur Füllstandsüberwachung

– Messverfahren: Hochfrequenz / Admittanz
– Zeitverzögerung: 0-60s ansprech- oder rücksetzverzögert
– Empfindlichkeit: 0,15pF oder 0,015pF
– Kalibrierung*: Automatisch oder Potentiometer
– Spannungsversorgung: Universelle Spannungsversorgung,
   85-250 V AC und 21-100 V DC
– Ausgang: 2 Relaisausgänge, Wechsler
– ATEX-Zulassung**: II 1/2 GD EEx d [ia] IIC T2...T5

Grenzstandüberwachung

 

Intellipoint 2-Leiter

Intellipoint 2-Leiter zur Füllstandsüberwachung

– Messverfahren: Hochfrequenz / Admittanz
– Zeitverzögerung: 0-60s ansprech- oder rücksetzverzögert
– Empfindlichkeit: 0,15pF oder 0,015pF
– Kalibrierung*: Automatisch oder Potentiometer
– Spannungsversorgung: 15-30V DC
– Ausgang: 8mA Alarm, 16mA Normal
– ATEX-Zulassung**: II 1 GD EEx d ia IIC T2...T5

Grenzstandüberwachung

 

Für nähere Informationen zu den Themen Füllstandsüberwachung / Grenzstandüberwachung füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus
Fragebogen zur Füllstandsüberwachung und faxen diesen an 0211-62 61 10.